Mein Warenkorb

enthält 0 Artikel
Ihr letzter Besuch war am:
Skip Navigation Links.
Unsere laufenden Termine für  2017  finden Sie hier!
Nächster Termin
Von
Bis
Stauden Online Kübelpflanzen Gräser Pflanzen Versand Uhingen Esslingen Schattenstauden winterhart Staudengärtnerei Gärtnerei Gaertnerei Garten Gärten Staudenversand Online-Stauden Online-Gaertnerei Stuttgart Göppingen
Gräser

Suchen Sie eine bestimmte Sorte, die in nachfolgender Liste nicht aufgeführt ist, so fragen Sie einfach an.
Oft sind Kleinmengen vorhanden, die wir hier nicht aufführen.

Sie können per Warenkorb, schriftlich oder per E-mail bei uns ordern.

Wir versenden ab einem Pflanzenwert von € 30,-.

Auch im Versand erhalten Sie nur einwandfreie, sorgsam verpackte Pflanzen.

Zeichenerklärung Standort
Zeichenerklärung Topfgrösse
Filtereinstellungen
  
Alle B C E H P S 
Aktueller Filter: BN -
BrizaZittergrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
medias

herzförmige Ähren, die im Wind zittern. Schöne Wildpflanze für trockenere Stellen, ist für viele Menschen mit Kindheitserinnerungen verbunden.TB 9305-63.50

CalamagrostisDiamantgrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
brachytrichas

dunkelgrüner Blatthorst, die Laubspitzen neigen sich elegant über. Die duftigen, bunt schillernden Blütenähren rechtfertigen den deutschen Namen! Gut auf normalem bis trockenem Boden.TB 950/909-103.50

Chasmanthium (Uniola)PlattährengrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
latifoliums

sehr schönes Laub, breite Blütenähren, die auch trocken noch bis weit in den Winter zieren. Das aufrecht stehende Laub betont die Höhe in Pflanzungen, obwohl die Pflanze selbst nicht sehr hoch ist. Zierend in Sträußen. Erinnert im Habitus an Bambus, bildet jedoch keine Ausläufer und verhält sich somit friedlich. Gerne auf nahrhaften Böden.TB 9609-103.50

EragrostisAfrikanisches LiebesgrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
spectabiliss

leicht überhängende filigrane Blütenähren. Hält sich auf normalem bis sehr trockenem Boden. Sehr schön auch in Trockensträußen. Unser Typ bildet ZUVERLÄSSIG Blütenähren schon im Spätsommer / Frühherbst !!TB 9558-103.50

HakonechloaJapangrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
macrahs

Aureoladerzeit ein Kultgras, und nicht zu unrecht, denn es ist wunderschön. Laub gelbgrün gestreift, bambusähnlich, elegant übergeneigt. Für normale Böden, gerne auch humos. Horstig, nach Jahren of kurze Ausläufer bildend, die allerdings eher Anlass zur Freude sind. Auch topfgeeignet, dann aber möglichst etwas Winterschutz geben.TB 93585.50

PanicumRutenhirseStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
virgatums

Heiliger Haingraublaue straff aufrechte Halme, aber schon früh im Jahr intensiv dunkelviolette Blattspitzen! Wirkt sehr gut in Trockenpflanzungen!TB 11908-104.50

PanicumRutenhirseStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
virgatums

Prairie SkiesStraff aufrecht und standfest. ( ACHTUNG: im Handel gibt es davon Sämlingspflanzen, die nicht standfest sind) Das Besondere an der Sorte: Die Blätter sind wirklich unglaublich stahlblau, während der ganzen Vegetationsperiode ! Dabei ist die Sorte weit weniger nässeempfindlich als viele andere blaulaubige Gräser. Wichtig: Oft gibt es mit der Sorte Schwierigkeiten wegen mangelnder Standfestigkeit. Unser Typ kippt absolut nicht um! Vermutlich sind andernorts minderwertige Absaaten unterwegs......TB 111106-105.50

PennisetumLampenputzergrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
orientales

an schlank aufrechten Halmen entwickeln sich feine braunrosa farbene Blüten schon im Frühsommer. Zweitblüte nach Rückschnitt !50/706-85.50

SorghastrumGoldbartgrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
nutanss

Typ Voigtbronzene Blütenrispen mit leuchtend gelben Staubgefäßen, die rot-bronzene Stengel geben einen schönen Kontrast zum Laub. Ein interessantes Gras für den Präriegarten im Spätsommer, daß leider viel zu wenig verwendet wird. Ein eher trockener Standort ist optimal.TB 1115096.00

StipaFedergrasStandortHöheBlütezeitPreis in €Einkauf
tenuissima (mexikanisches Federgras)s

haarfeines, zierliches Laub mit ebenso feinen Blütenständen bewegen sich bei jedem Lufthauch. Goldbraun ab Herbst, bitte nicht abschneiden, ziert noch im Winter. Am besten an der Terassenkante, da kann man das Spiel mit dem Wind ausgiebig genießen. Kurzlebig, hält sich durch Sämlinge.TB 9407-83.50